Booking on line

Anreisedatum
Abreisedatum
Zimmer
Erwachsene
Kinder

Moena, die Fee der Dolomiten

Wählen Sie Moena für einen direkten Kontakt mit der Natur, weit entfernt von Stress und Alltag…

Moena ist die größte Gemeinde des Fassatals und wird in Italien wie auch weltweit als die „Fee der Dolomiten“ bezeichnet, nach einer Sage, dessen Hauptdarsteller König Laurin und seine Tochter waren. Der wunderschöne Ort liegt in einer Schwemmlandsenke und ist vom imposanten Gebirgskomplex der Dolomiten umgeben, der 2009 auch in das Weltnaturerbe der UNESCO aufgenommen wurde.

Seit es für das Zentrum von Moena eine Verkehrsbeschränkung gibt, kann man den Ort, seine Straßen und seinen typisch alpenländischen Stil, das Shopping, aber auch seine herrlichen Landschaften und Panoramen  noch besser genießen!

Außerdem bietet der Ort sowohl Sportfreunden als auch all denjenigen, die sich einfach nur ein bisschen körperlich betätigen wollen, unzählige Möglichkeiten. Denn dank der besonderen Landschaftsform kann man sich in Moena sowohl zu Fuß, als auch mit dem Fahrrad, mit Schneeschuhen und natürlich auch auf Skiern fortbewegen! In den Skigebieten „Tre Valli“ und „Dolomiti-Superski“, das mit seinen 1200 km an Pisten dank der modernen Anlagen und der herrlichen Panoramen zu den beliebtesten seiner Art zählt, finden Sie herrliche Ski alpin-Pisten!

Moena ist die erste Gemeinde, auf die man trifft, nachdem man das Fleimstal hinter sich gelassen hat. Sie zeichnet sich durch einige, bedeutende historische Traditionen aus, zu denen auch das Ladinische gehört, eine eigenständige romanische Sprache, die noch heute gesprochen und an den Schulen gelehrt wird.

In der weingastronomischen Kultur ragt dagegen ein Produkt hervor, das sich durch seine besonderen Merkmale und den unverwechselbaren Geschmack auszeichnet, der berühmte Käse Puzzone di Moena.

Seit Januar 2011 kann sich Moena außerdem des Titels „Perle der Alpen“ rühmen, da der Ort in eine aus 24 ausgewählten Fremdenverkehrsorten der Alpen bestehende Gruppe, die „Alpine Pearls“, aufgenommen wurde. Zwischen diesen Orten besteht eine Zusammenarbeit zur Förderung des umweltfreundlichen Urlaubs in den Bergen, unter Einhaltung strengster Nachhaltigkeitskriterien. Alle „Alpine Pearls“ fördern Kultur- und Sportinitiativen unterschiedlichster Art durch Ausarbeitung echter Aktivitätsprogramme und bringen ihre ortstypischen Produkte zur Geltung, was immer im Einklang mit der Umweltschutz-Philosophie geschieht.

Hotel Zirmes
Strada de Pecé, 10 - 38035 Moena (TN)
tel. +39 0462 573160 - fax +39 0462 565703
info@hotelzirmesmoena.it
P.iva 00502880222

Newsletter

Privacy